Paula Modersohn-Becker (1876 – 1907) war die erste bedeutende deutsche Künstlerin des 20. Jahrhunderts. Ihr Werk umfasst Stillleben, Landschaften und Menschen, vor allem Kinder und immer wieder Selbstporträts. Sie gilt als Wegbereiterin des Deutschen Expressionismus.